Allgemeine Informationen

Von der Bioinformatik zur Proteinanalyse im Schullabor

 

Die Teilnehmer/-innen lernen zunächst den Umgang mit bioinformatischen Methoden der Proteinstrukturanalyse. Im Anschluss wird in Einzelexperimenten photometrisch die Konzentration von Proteinen ermittelt. Die Daten werden mit Excel ausgewertet. Der Versuch eignet sich zur Durchführung in der Schule.

 

Zielgruppe: Lehrkräfte der Sek. II, max. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Diese Fortbildung wird unterstützt von NORDOSTCHEMIE. Unterrichtsmaterial sowie Chemikalien zur Mitnahme werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Datum | Zeit

12.4.2018 | 14 bis 18 Uhr

Ort

Schülerforschungszentrum Berlin

an der Lise-Meitner-Schule

Rudower Str. 184

12351 Berlin

Anmeldung

Email: pod@osz-lise-meitner.eu

 

Bitte melden Sie sich auch parallel in der Datenbank der Regionalen Fortbildung an. Nummer: 18.1-77001


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.