Lab2Venture Berlin

Sie sind interessiert an innovativer Projektarbeit? Dann ist das Projekt Lab2Venture etwas für Ihren Unterricht.

Bei Lab2Venture erhalten Schülerinnen- und Schüler-Teams Forschungsaufträge von Unternehmen oder Instituten. Diese Forschungsaufträge werden im Rahmen einer Projektarbeit in einem Angebots-Auftrags-Verhältnis durchgeführt.


Ablauf eines Lab2Venture Jahres

Qualifizierungs-Workshop | 2. Halbjahr

Im Rahmen eines zweitägigen Workshops lernen Sie alle wichtigen Inhalte des Projekts. Dazu gehören beispielsweise Projektmanagement, Kreativitätstechniken, Angebotserstellung etc.

Kick-off Veranstaltung |

Beginn des Jahres

Zu Beginn des Schuljahres lernen sich die Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie die Auftraggeber im Rahmen einer feierlichen Kick-off Veranstaltung kennen.

 

 

Angebotserstellung und Projektdurchführung

Nach der Kick-off Veranstaltung erstellen die Projektteams ihre Angebote, erhalten die Aufträge von den Firmen und führen ihre Projekte durch.

Abschlussveranstaltung | Ende des Schuljahres

Am Ende des Schuljahres werden alle Projekte im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung von den Teams präsentiert.


Die Projektpartner

Das Schülerforschungszentrum Berlin führt das Projekt in Kooperation mit den Berliner Schülerlaboren NatLab von der FU Berlin und dem Gläsernen Labor in Berlin Buch durch. Die einzelnen Einrichtungen sind bei jeder Phase beteiligt und unterstützen die Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler bei der Durchführung der Projekte.  


Förderung

Das Projekt Lab2Venture Berlin wird unterstützt von Berliner helfen e.V. - einer Initiative der Berliner Morgenpost. Es ist ein Nachfolgeprojekt der bundesweiten Initiative Lab2Venture - Unternehmergeist fördern, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wurde.


Impressionen

Kontakt

Sind Sie interessiert am Projekt teilzunehmen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.